Kirche St. Karl, Luzern _Nische der Verstorbenen
Kirche St. Karl, Luzern _Nische der Verstorbenen

Der Lebensfluss: Von der Quelle ins Meer. Tod: Die Reuss-Aare-Rhein fliess in Rotterdam ins Meer. Auf dem Segel sind die Namen der verstorbenen Pfarreimitglieder zu lesen.

press to zoom
Kirche St. Karl Luzern _Nische der Taufen
Kirche St. Karl Luzern _Nische der Taufen

Der Lebensfluss: Von der Quelle ins Meer. Geburt: Das Quellgebiet der Reuss auf dem Gotthard. Auf den farbigen Fischen liest man die Namen der getauften Kinder.

press to zoom
IMG_4708
IMG_4708

Modular nutzbar. Kippen drehen. Verschiedene Sitz- oder Stehhöhen nutzbar. Tischblatt mobil aufsetzbar.

press to zoom
Kirche St. Karl, Luzern _Nische der Verstorbenen
Kirche St. Karl, Luzern _Nische der Verstorbenen

Der Lebensfluss: Von der Quelle ins Meer. Tod: Die Reuss-Aare-Rhein fliess in Rotterdam ins Meer. Auf dem Segel sind die Namen der verstorbenen Pfarreimitglieder zu lesen.

press to zoom
1/11

Kirche St. Karl, Luzern

 

Objekt

Katholische Kirche St. Karl, Luzern

Kirchraumgestaltung. Szenografie. Mobiliar. Licht.

Auftrag

Aufwertung des Innenraumes der Kirche.
Phase 1_ Gestaltung der Seitennischen. Je eine als Memorandum für die getauften Kinder der Pfarrei, gegenüber die andere Seitennische als Erinnerung an die verstorbenen Pfarreimitglieder.

Idee: Szenografie «Der Lebensfluss». Von der Quelle, der an dieser Kirche vorbeifliessenden Reuss (Gotthard), ins Meer ausfliessend (Rotterdam). Psalmtexte (de, en, kr) begleiten die Szenerien.

Phase 2_ Aufwertung des hinteren Eingangsbereiches als Foyer mit neuem Licht und neuer Möblierung: modular, flexible Sitz- und Tischelemente. Kipp- und drehbar für verschiedene Sitz- und Stehhöhen. Kerzenständer. Gesangsbuchhalterungen.

Phase 3_ Überführung und Initiierung zu einer Gesamtsanierung des Kirch-Innenraumes.

Zeitraum

2018-2022 und fortlaufend

Ausführungen durch Finanzierbarkeit etappiert.